ADAPINC™ Antikörper
Service der Zentrallaboratorien
DNA-Sequenzierservice
Microarray Analytik
Massenspektrometrie
Serviceangebot der molekularen Pathologie
Morphologische Analysen von Modell-Organismen
Untersuchungen von infektiösen Erkrankungen

Massenspektrometrie
Unserem Massenspektrometrie-Labor stehen mehrere Hochleistung-Massenspektrometer zur Verfügung. Wir bieten Dienstleistungen zur Identifizierung und Charakterisierung von Proteinen an.

Zusätzlich zur klassischen Edman-Sequenzierung, die in unserem Labor noch durchgeführt werden kann, jedoch relativ große Proteinmengen in reiner Form erfordert, werden moderne massenspektrometrische Techniken eingesetzt.

Zur Identifizierung von Proteinen kann ein „peptide mass fingerprint“ mit einem MALDI-TOF-Massenspektrometer aufgenommen werden. Für die de novo-Sequenzierung wird die aufwendigere Tandem-Massenspektrometrie mit einem ESI-QTOF-Instrument eingesetzt. Die Analyse komplexer Gemische und die relative Quantifizierung ihrer Komponenten dieser Gemische wird mit Hilfe der nanoLC/MS-Kopplung durchgeführt.

Kontaktperson

Prof. Dr. Christoph Wagener

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut für Klinische Chemie / Zentrallaboratorien
Martinistraße 52
D-20246 Hamburg

tel: +49 (0)40 7410-52981
fax: +49 (0)40 7410-54621
wagener(at)analytical-services-north.de